< Zurück zur Übersicht

Martin Sprenger neu in der Geschäftsleitung von Coop Rechtsschutz AG

Martin Sprenger neu in der Geschäftsleitung von Coop Rechtsschutz AG

01. September 2021 | 08:38 Autor: ots/presseportal Schweiz

Aarau (CH) Der Verwaltungsrat der Coop Rechtsschutz AG hat Dr. Martin Sprenger zum Mitglied der Geschäftsleitung und neuen Leiter des Bereichs Finanzen & Services ernannt. Sprenger übernimmt die Funktion operativ ab dem 1. September 2021 von Marlene Arnold, die weiterhin als Chief Risk & Compliance Officer im Unternehmen tätig ist.

Der Verwaltungsrat der Coop Rechtsschutz AG hat Dr. Martin Sprenger zum Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. In dieser Funktion wird er den Geschäftsbereich Finanzen & Services verantworten.

CEO Daniel Siegrist freut sich über die Wahl: "Mit Martin Sprenger konnten wir diese wichtige Funktion ideal besetzen. Mit zwei Studienabschlüssen in den Bereichen Wirtschaft und Jurisprudenz verfügt Martin Sprenger über einen beeindruckenden Leistungsausweis. Seine breite Managementerfahrung und seine sympathische Art haben uns zusätzlich überzeugt und wir freuen uns über die Zusammenarbeit."

Martin Sprenger studierte Wirtschaftswissenschaften und Rechtswissenschaften an den Universitäten Bern und Fribourg. Anschliessend promovierte er im Bereich Wirtschaftswissenschaften an der Universität Zürich. Während der vergangenen Jahre war Martin Sprenger Mitglied der Geschäftsleitung und Stabsbereichsleiter Fachservices und Personal beim Strassenverkehrsamt des Kantons Aargau. Er hat dort unter anderem wichtige Digitalisierungsprojekte wie die Einführung eines Voicebots oder das Projekt Cardossier initiiert und vorangetrieben. Ebenso zeichnen ihn die mehrjährige Beratungserfahrung in Strategie- und Leadershipprojekten und sein umfassendes Managementwissen aus. Daneben hat Martin Sprenger Lehraufträge an der Hochschule Luzern und an der Fachhochschule Nordwestschweiz inne.

Martin Sprenger übernimmt die Funktion von Marlene Arnold, die seit 2012 im Unternehmen ist. Marlene Arnold hat ihre Aufgabe nach 9 1/2 Jahren abgegeben und wird der Coop Rechtsschutz im Rahmen eines reduzierten Pensums als Chief Risk & Compliance Officer erhalten bleiben. Nebst ihrer Tätigkeit bei der Coop Rechtsschutz ist sie als Verwaltungsrätin bei mehreren namhaften Unternehmen und Krankenversicherern tätig.

Martin Sprenger freut sich auf die anstehenden Herausforderungen. Insbesondere das Thema Personalentwicklung liegt ihm am Herzen. "Nebst einer gesunden Finanzlage sind in einem Dienstleistungsunternehmen motivierte und qualifizierte Mitarbeitende nach wie vor die wichtigste Komponente für unternehmerischen Erfolg", erklärt Martin Sprenger. "Diesem Bereich will ich daher eine besonders hohe Beachtung schenken".

    Coop Rechtsschutz AG

    Entfelderstrasse 2, Postfach, 5001 Aarau
    Schweiz
    +41 62 836 00 00

    Details


    < Zurück zur Übersicht