< Zurück zur Übersicht

Zürich Versicherung am neuen Standort im "Millennium" in Crissier

20. Oktober 2021 | 09:51 Autor: Zürich Versicherung Schweiz

Zürich (CH) Der neue Westschweizer Regionalsitz der Zürich-Versicherung «Millennium» in Crissier bietet nicht nur ein topmodernes und innovatives Arbeitsumfeld mit einem Fünf-Sterne-Service, sondern ist auch punkto Nachhaltigkeit und Technologie einzigartig in der Schweiz. Hervorzuheben ist die eigen entwickelte intelligente Fassadenverglasung des Bürokomplexes.

Der neue hochmoderne Standort in Crissier vereint die ehemaligen Regionalsitze der Zürich-Versicherung in Lausanne und Genf sowie den lokalen Zurich Help Point unter einem Dach. Das sehr hoch qualitativ ausgebaute Gebäude «Millennium» bietet ein topmodernes Arbeitsumfeld mit Fünf-Sterne-Dienstleistungen: Neben drei Restaurants, Caterer, Chemisch-Reinigung, Kinderkrippe, einem hochmodernen Fitnesscenter mit Hamam und Sauna sowie einem Coiffeur-Geschäft umfasst der neue Bürokomplex auch 13 Konferenzsäle sowie ein in der Schweiz einzigartiges und mit höchstem Audio- und Videotechnologien ausgerüstetes Auditorium mit 500 Plätzen, einer 300 m² grossen Bühne und einer extragrossen Kinoleinwand. Die rund 260 Zurich- Mitarbeitenden profitieren im neuen Regionalsitz zudem von attraktiven, innovativen und zukunftsgerichteten Büroräumlichkeiten mit Desk Sharing, zahlreiche Team- und Begegnungszonen sowie top-moderne und mit neuster Technik versehene Sitzungszimmer. Über eine eigene «Millennium»-App können die Mitarbeitenden die verschiedenen hochwertigen Dienstleistungen verwalten und nutzen und so etwa direkt beim Caterer ein Sandwich bestellen oder ein Sitzungszimmer reservieren.

«Wir sind sehr stolz, dass wir unseren Mitarbeitenden in der Westschweiz solch moderne, hoch qualitative und zukunftsweisende Rahmenbedingen bieten können», sagt Susanne Danhieux, Leiterin Corporate Real Estate & Logistic Services von Zurich Schweiz. Luca Simonini, Head Romandie und Leiter Marktregion West, fügt an: «Dank dem integrierten Help Point dürfen wir auch unsere Kundinnen und Kunden in diesem futuristischen und repräsentativen Gebäude mit extravaganter Architektur empfangen und mit unseren Dienstleistungen bedienen.»

Einzigartig punkto Nachhaltigkeit und Technologie
Die Zürich-Versicherung hat sich zum Ziel gesetzt, bis ins Jahr 2050 weltweit eines der nachhaltigsten Unternehmen zu sein und hat eine Reihe neuer Massnahmen angekündigt, um die CO2-Emissionen um mehr als 40'000 Tonnen pro Jahr zu senken. «Auch im neuen Regionalsitz Millennium hat sich die Zürich-Versicherung ihrer Nachhaltigkeitsstrategie verpflichtet», erklärt Susanne Danhieux. Neben einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach sowie einem Minimum an flüchtigen organischen Stoffen (VOC) bei der Innenausstattung wurden die Büroflächen mit vielen Pflanzen und Moos begrünt. Neben Recycling-Stationen und mit LED ausgestatteten Lampen bietet der Regionalsitz auch E-Car- sowie E-Bike-Ladestationen. Einzigartig und eigenentwickelt ist gar die intelligente Fassadenverglasung des Bürokomplexes: Jedes Fenster ist mit der Steuerzentrale verbunden und verfügt über eine eigene IP-Adresse, so dass sich der Tönungsgrad des Glases je nach Witterung und Sonneneinstrahlung auf Wunsch oder automatisch anpasst, wodurch der Energieverbrauch für Heizung oder Kühlung in Echtzeit reduziert wird.

Der neue Regionalsitz ist optimal an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen und verfügt über einen eigenen Shuttlebus-Service vom Bahnhof Renens aus.

  • uploads/pics/millennium_empfang.jpg
  • uploads/pics/millennium_help_point.jpg
  • uploads/pics/millennium_innenansicht.jpg

Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG

Mythenquai 2, 8002 Zürich
Schweiz
+41 44 628 28 28

Details


< Zurück zur Übersicht