< Zurück zur Übersicht

Symposium 2015: Mentales Training im Sport: Entscheidungen entscheiden

08. Feber 2015 | 08:29 Autor: sportmentalakdemie Vorarlberg, Tirol, Schweiz, Deutschland, Liechtenstein

Zürich (CH) Tagtäglich stehen wir unzähligen Entscheidungen gegenüber. Der Sport bildet dabei keine Ausnahme. Dabei variieren Art und Reichweite der Entscheidungen immens. Viele davon haben nur eine kurzfristige Relevanz, wie etwa die Entscheidung, ob ich im Fussballtraining einen Pass spiele oder versuche den Gegenspieler auszuspielen.

Immer wieder stehen wir aber entscheidenden und in diesem Sinne auch einschneidenden Entscheidungen gegenüber, deren Ausgang grossen Einfluss und überdauernde Auswirkungen auf unser Verhalten, unser Leben oder sogar jenes von anderen Personen ausüben. Dies kann den Eishockeyjunior betreffen, der sich für oder gegen die Karte Spitzensport entscheidet oder es ist der Scout eines grossen Vereins, der sich für oder gegen eine Verpflichtung eines Talents entscheidet.

Entscheiden heisst zwischen Alternativen auswählen. Man entscheidet sich für die eine Variante und lässt die andere zurück. Dabei sind die einer Entscheidung zugrunde liegende Prozesse unterschiedlicher Natur. Ein Entschluss kann spontan und aus der Emotion heraus erfolgen, er kann zufällig, intuitiv oder antrainiert sein aber auch nach rationalen Überlegungen erfolgen. Letzteres richtet sich nach bereits definierten Zielen oder vorhandenen Wertemassstäben, welche sowohl subjektiv gefärbt ist wie auch kulturellen Einflüssen unterliegt.

Bei wichtigen Entscheidungen nimmt sich der Mensch oft genügend Zeit um für sich Pro- und Contra-Argumente abzuwägen. Gerade im aktiven Sport ist diese Zeit aber nur selten vorhanden. Der Basketballer entscheidet intuitiv, ob er auf den Korb schiesst oder noch einen Pass weiterspielt. Der Schiedsrichter muss auch bei unklaren Situationen eine Entscheidung treffen und selbst bei Entscheidungen in der Führung eines Sportvereins kann es zu Entschlüssen aufgrund des Bauchgefühls kommen. Richtiges Entscheiden kann trainiert werden und ist stark beeinflusst von Erfahrungen. Komm vorbei und profitier vom Wissen und den vielseitigen Erfahrungen mit Entscheidungen von unseren Speakern.

Lerne wie Entscheidungsprozesse optimiert werden können, was hinter Entscheidungen steckt und wie sei beeinflusst werden. Erfahre wie es sich anfühlt unter Beobachtung von 30‘000 Zuschauern in einer zweideutigen Situation eine spielentscheidende Entscheidung zu treffen oder was es heisst, wenn heute nichts mehr so ist, wie es gestern war. Und geniesse einen Einblick in die Entscheidungswelt in der Führung eines Fussballunternehmens.

Thomas Graw - Sportpsychologe
Thomas Graw bildete sich nach dem Studium der Psychologie zum Sportpsychologen weiter. In dieser Funktion betreut er die Österreichische Fussballnationalmannschaft sowie zahlreiche weitere Profisportler aus den Bereichen Fussball, Leichtathletik, Golf und Schwimmen.

Prof. Dr. Oliver Schumann - Sportpsychologe
Prof. Dr. Oliver Schumann absolvierte das Studium der Sportökonomie. Er ist Sportpsychologe am Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz/Saarland und Professor an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement.
  
Alain Bieri und Patrick Graf - Schiedesrichter
Alain Bieri und Patrick Graf sind Fussballschiedsrichter auf höchstem Niveau. Seit vielen Jahren leiten sie sowohl national als auch international Fussballspiele – und dies Nebenberuflich. Bieri ist Hauptberuflich beim SFV in der Schiedsrichterausbildung tätig, Graf arbeitet als Geschäftsstellenleiter bei der Valiant Bank.
  
Heinz Frei - Professioneller Sportler
Heinz Frei ist seit einem Berglaufunfall als 20-jähriger auf den Rollstuhl angewiesen. Er nahm sein Schicksal an und verschrieb sich dem Spitzensport als Leichtathletik Handbike-Fahrer. Frei gewann in seiner Karriere 15 Goldmedaillen an Paralympics und unzählige weitere Titel an Welt- und Europameisterschaften.

Bernhard Heusler - Präsident FC Basel
Bernhard Heusler ist amtierender Präsident des FC Basel. Seit 2009 führt er sehr erfolgreich und mit Weitsicht die Geschicke des Schweizer Fussballaushängeschildes. Heusler ist promovierter Jurist und hat im Namen der Anwaltskanzlei Walder Wyss weitere Verwaltungsratsmandate in Wirtschaftsunternehmen.

Anmeldung und weitere Informationen: www.w1nner.com

    Sport Mental Akademie GmbH

    Albisriederstrasse 226, 8047 Zürich
    Schweiz
    +41 43 8186680

    Details


    < Zurück zur Übersicht