< Zurück zur Übersicht

Innovationspreisträgerin GWF MessSysteme AG: Ivo Schillig, Stiftung Alpines Energieforschungscenter AlpEnForCe, Daniel Salzmann, CEO Luzerner Kantonalbank AG, Florian Strasser, VRP GWF MessSysteme AG, Markus Helfenstein, GWF MessSysteme AG, Sergio Thaddey, GWF MessSysteme AG, Hans Wicki, Präsident IHZ-Innovationspreisjury, Adrian Derungs, IHZ-Direktor

GWF MessSysteme AG mit dem IHZ-Innovationspreis ausgezeichnet

26. November 2021 | 08:21 Autor: IHZ Schweiz

Luzern (CH) Der Ultraschall-Wasserzähler SONICO® der GWF MessSysteme AG aus Luzern ist das innovativste Produkt der Zentralschweiz. Am 26. November 2021 wurde das Luzerner Unternehmen mit dem 35. Innovationspreis der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ ausgezeichnet.

Futuristisch, wie ein Roboter auf zwei Räder, sieht er aus: der SONICO® Wasserzähler. Er ist das innovativste Zentralschweizer Produkt 2021, wenn es nach der IHZ-Innovationspreisjury geht. Ein Produkt, das nicht in Science-Fiction-Filmen zu finden ist, vielmehr sorgt es in der Wasserversor-gung oder Industriebetrieben für höchst präzise Durchflussmessungen.

Anerkennung für jahrelange Arbeit
«Dieser Innovationspreis ist ein Arbeitssieg. Wir haben über viele Jahre, von der Forschung bis hin zur Industrialisierung, Höchstleistungen gegeben. Ich bin stolz auf unser Team, über diese Aus-zeichnung freuen wir uns riesig», so Florian Strasser, Verwaltungsratspräsident GWF MessSysteme AG, während der Preisverleihung im Südpol Luzern. Laudator Ivo Schillig, Stiftung Alpines Energie-forschungscenter AlpEnForCo, wies insbesondere auf das Alter des über 100-jährigen Unterneh-mens hin. Es zeige, dass Unternehmen in jeder Unternehmensphase innovativ sein können, be-tonte Schillig. Vor den rund 80 Gästen machte Florian Strasser deutlich, dass man sich als KMU kon-tinuierlich neu erfinden müsse, um nachhaltig zu bestehen. «Innovation ist unsere Triebfeder», meinte er abschliessend.

Messgerät für eine nachhaltigere Wirtschaft
Der SONICO® wird in der Wasserversorgung eingesetzt. Insbesondere in Projekten, bei welchen Wasserverluste im Netz detektiert werden. Er stellt kleinste Wassermengen fest und eruiert so zum Beispiel undichte Stellen im System. Aber auch in Industrieanwendungen, bei denen Wasser ein bedeutender Rohstoff für das Endprodukt darstellt, findet er Anwendung. Das Innovative am SONICO® ist, dass die Wassermenge mittels Ultraschall gemessen wird. Wasserzähler mit Ultra-schallmessung gibt es bereits, aber die GWF MessSysteme AG hat die Technologie in Kooperation mit der Hochschule Luzern und anderen Universitäten zu einem neuen Ultraschallmessverfahren weiterentwickelt und patentiert. Das Produkt gewährt Wasserversorgern und Industriebetrieben einen besseren Überblick über ihren Verbrauch und trägt so zu einer nachhaltigeren Wirtschaft bei.

Anerkennungspreis für Bug Bounty Switzerland GmbH und Geistlich Pharma AG
Bug Bounty Switzerland GmbH aus Luzern wurde für ihre Bug-Bounty-Programme mit einem Aner-kennungspreis ausgezeichnet. Dabei werden «ethische Hacker» – also Hacker, die sich komplett im Rahmen der Legalität bewegen – dazu eingesetzt, Schwachstellen in den produktiven Systemen einer Organisation aufzuspüren. Der zweite Anerkennungspreis ging an die Geistlich Pharma AG aus Wolhusen. Sie erhielten den Preis für die Entwicklung des Medizinproduktes Geistlich Derma-Gide®. Eine neuartige Wundmatrix zur Bekämpfung von Fussgeschwüren im Kontext von Diabetes.

Mit dem Innovationspreis zeichnet die IHZ jährlich aussergewöhnliche Leistungen von Zentral-schweizer Unternehmen aus. Sie würdigt die Entwicklung von innovativen, technologieorientierten oder wissensbasierten Produkten und Dienstleistungen.

Zur IHZ:
Die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ ist eine der insgesamt 18 Industrie- und Han-delskammern der Schweiz. Die IHZ ist das Zentralschweizer Kompetenzzentrum für Wirtschaftspoli-tik und Export. Parteipolitisch unabhängig vertritt sie als wichtiges regionales Netzwerk über 700 Unternehmen in den Kantonen Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden und Nidwalden. Neben Wirtschafts-politik, Export und ihrer Netzwerktätigkeit engagiert sich die IHZ auch im Bildungsbereich. So trägt die IHZ als Organisatorin der Wirtschaftswochen an Zentralschweizer Schulen, als Miteigentümerin der Swiss School for International Business oder mit individualisierten Exportseminaren aktiv zum Wissenstransfer bei.

  • Anerkennungspreisträgerin Bug Bounty Switzerland GmbH: Claudia Gasser, UBS Switzerland AG, Bettina Wüest, Bernerland Bank AG, Sandro Nafzger, Bug Bounty Switzerland GmbH, Hans Wicki, Präsident IHZ-Innovationspreisjury, Adrian Derungs, IHZ-Direktor
    uploads/pics/Bild_2_Anerkennungspreis_Gewinner_BugBountySwitzerlandAG_25112021.jpg
  • Anerkennungspreisträgerin Geistlich Pharma AG: Claudia Gasser, UBS Switzerland AG, Niklaus Stiefel, Geistlich Pharma AG, Nikolas Epp, Geistlich Pharma AG, Ralf Halbach, Geistlich Pharma AG, Hans Wicki, Präsident IHZ-Innovationspreisjury, Adrian Derungs, IHZ-Direktor
    uploads/pics/Bild_3_Anerkennungspreis_Gewinner_GeistlichPharmaAG_25112021.jpg
  • SONICO® Wasserzähler der GWF MessSysteme AG
    uploads/pics/Bild_4_SONICO_R_.jpg

Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ

Kapellplatz 2, 6002 Luzern
Schweiz
+41 410 6889

Details

GWF MessSysteme AG

Obergrundstrasse 119, 6002 Luzern
Schweiz
+41 41 319 5050

Details


< Zurück zur Übersicht