< Zurück zur Übersicht

Symbolbild

JTI erweitert Technologiepartnerschaft mit Sauber Engineering

04. September 2020 | 08:37 Autor: APA-OTS Startseite, Schweiz, Wien

Wien/Dagmersellen/Hinwil (A/CH) JTI (Japan Tobacco International) hat seine Technologiepartnerschaft mit der Sauber Engineering AG (SEN), einem führenden Anbieter von Technologie- und Prototypenentwicklung und Teil der Sauber Unternehmensgruppe, verlängert. Im Rahmen dieser Partnerschaft werden beide Unternehmen weiterhin bei der Entwicklung im Bereich Feinmechanik zusammenarbeiten, um Leistungssteigerungen bei der nächsten Generation von Produkten der JT-Gruppe zu erzielen.

Die beiden Unternehmen arbeiten derzeit an innovativen Lösungen, um die Benutzererfahrung der Vapingprodukte von JTI zu verbessern und innovative Produktplattformen und neue Funktionalitäten zu entwickeln. Sie reagieren damit auf die sich ändernden Anforderungen der Verbraucher und wollen ihnen eine noch breitere Auswahl bieten. JTI ist seit 2011 in der Kategorie "Produkte mit reduziertem Risiko" tätig und ist derzeit in 28 Ländern mit seiner E-Zigarette-Marke Logic und der Heated Tobacco-Marke Ploom vertreten.

Über Sauber Engineering AG
Sauber Engineering ist spezialisiert ist auf die Entwicklung innovativer Methoden und die Fertigung hochwertiger Komponenten, die es vorher so nicht gab. Sauber Engineering hat den Auftrag und die Freiheit, ans Limit zu gehen - auszuloten, wo die Grenzen des machbar Möglichen sind. Sauber Engineering verfügt sowohl im übergeordneten Technology Development als auch in praktischen Anwendungsfeldern über Know-how und Infrastrukturen, von denen Kunden aus unterschiedlichsten Industriezweigen profitieren.

Über JTI
JTI ist ein führendes internationales Tabak- und Vaping-Unternehmen mit Betriebstätigkeiten in mehr als 130 Ländern. Das Unternehmen ist der globale Eigentümer von sowohl Winston, der zweitgrößten Zigarettenmarke der Welt, als auch Camel (außerhalb den USA) und hat außerdem den größten Umsatzanteil an beiden Marken. Weitere globale Marken sind Mevius und LD. Mit seiner Marke Logic ist JTI außerdem ein wichtiger Akteur im internationalen Vaping-Geschäft und das Unternehmen ist mit Ploom im Bereich des Heated Tobacco aktiv. JTI hat seinen Hauptsitz in Genf in der Schweiz, beschäftigt mehr als 45.000 Mitarbeiter und hat zum sechsten Mal in Folge die Auszeichnung Global Top Employer erhalten. JTI ist Mitglied der Japan Tobacco Group of Companies.

    JT International AG

    Baselstrasse 65, 6252 Dagmersellen
    Schweiz
    +41 62 748 01 11

    Details

    Sauber Engineering AG

    Wildbachstrasse 9, 8340 Hinwil
    Schweiz
    +41 44 937 95 46

    Details

    JTI Austria GmbH

    Koppstr. 116, 1160 Wien
    Österreich
    +43 1 313 42-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht