< Zurück zur Übersicht

Der abgewickelte Scankopf des BHT-1300 bietet den MitarbeiterInnen einen Blick aufs Display während des Scanvorgangs.

Reizende Aussichten für PALMERS-LagermitarbeiterInnen mit den neuen Barcodeterminals

10. Juli 2015 | 09:42 Autor: Barcotec Startseite, Wien

Wien (A) Palmers setzt im Lager auf Mobile Datenerfassungsgeräte von BARCOTEC. Die Firma Palmers gilt als Innovationsführer im Wäschebereich und österreichische Traditionsmarke. Als klarer Marktführer mit über 200 Standorten in Österreich und weiteren 15 Ländern beruht der Erfolg auf den Faktoren Produkt, Kundennähe und Beratung.

Das Hoch- und Nachschublager von Palmers befindet sich seit Anbeginn auf dem bekannten und gut sichtbaren Firmengelände in Vösendorf, Niederösterreich, nahe der Südautobahn. Bei der Umgestaltung der Läger wurde bereits vor vielen Jahren von Papierlieferschein mit Endlospapier auf Datenübertragung mit Funk umgestellt.

Nachdem die ersten Kommissioniergeräte in die Jahre gekommen und etwas unhandlich waren, sah sich Palmers gemeinsam mit BARCOTEC als Partner, nach neuer Hardware um.

Die Anforderungen lagen förmlich „in der Hand“ - die Geräte sollten ein gut ablesbares Display haben, leicht von Gewicht und intuitiv in der Bedienung. Den MitarbeiterInnen wurden in den Auswahlprozess involviert und so wurden mehrere Geräte im Lager getestet, ehe die Entscheidung auf das „Barcode Handy Terminals BHT-1300“ von DENSO fiel.

Sämtliche Prozesse wie Inventur, Kommissionierung, Einlagerung, Wareneingang und Warenausgang werden buchungstechnisch in Windeseile auf Knopfdruck erledigt. „Aufgrund der hohen Zeitersparnis war die Freude der Mitarbeiter über die neuen Geräte von BARCOTEC groß - es gab einen regelrechten Motivationsschub“, erklärt die Lagerleitung. An BARCOTEC als jahrzehntelanger Lieferant wird seitens Palmers die zuverlässige Hardware und Pünktlichkeit in der Abwicklung besonders betont. 

Die Einschulungsphase ging schnell über die Bühne, die gute Ablesbarkeit des Displays in Farbe hatte dabei große Bedeutung. Durch diese signifikante Verbesserung erhöhte sich die Produktivität im Lager enorm.

In der Umstellungsphase konnten die LagermitarbeiterInnen von Palmers ohne Unterbrechung weiterarbeiten, die Waren wurden pünktlich ausgeliefert und die Prozesse sind zu keiner Zeit stillgestanden.

Alexander Rainsberger, Geschäftsführer von Barcotec, dazu: „Palmers ist seit vielen Jahren ein Vorzeigekunde von Barcotec. Durch die Umstellung auf papierloses Lager konnten bereits erhebliche Produktivitätsvorteile bewirkt werden. Mit der neuen, zeitgemäßeren Hardware wird eine natürliche, evolutionäre Verbesserung erzielt“.

Über BARCOTEC
BARCOTEC ist Anbieter von Lösungen zur automatischen Identifikation (Barcode, RFID) sowie Datenerfassungssystemen. 1989 gegründet, hat sich das Unternehmen als führender Anbieter mit Vertretungen weltweiter Marktführer wie DATALOGIC, DENSO, PSION, GOTIVE, DLOG, PANMOBIL und CITIZEN erfolgreich am Markt etabliert. Im hauseigenen, von den Herstellern autorisierten Service-Center in Wien und Salzburg werden Kunden europaweit mit minimalen Durchlaufzeiten betreut. Ferner ist BARCOTEC Mitglied der Bundesvereinigung für Logistik (BVL) und des Vereins Netzwerk Logistik (VNL).

  • Der eingebaute 2D-Scanner erlaubt onmidirektionales Lesen der Barcodes – eine echte Erleichterung und Beschleunigung der Prozesse. (Fotos: Barcotec)
    uploads/pics/galleryabb.2dereingebaute2dscannererlaubtonmidirektionaleslesenderbarcodes.jpg

Barcotec Vertriebsges.m.b.H. | Salzburg

Salzweg 17, 5081 Anif
Österreich
+43 6246 73210

Details

Palmers Textil AG

Donau-City-Straße 11, 1220 Wien
Österreich
+43 1 3570000-0

Details


< Zurück zur Übersicht