< Zurück zur Übersicht

(Foto: DIE BERATERINNEN)

Mitarbeiter als Markenbotschafter: Tiroler Innovationsförderung unterstützt erstmals ein Dienstleistungsprojekt

20. Mai 2015 | 13:40 Autor: PRESSETEXTER Startseite, Tirol

Innsbruck (A) Mit „Erfolgsfaktor Mitarbeiter als Markenbotschafter“ überzeugte das Dienstleistungsprojekt einer Kooperation aus DIE BERATERINNEN, MCI und FORWARD die Fachexperten des Landes Tirol.

„Das Land Tirol unterstützt neben technischen Innovationsprojekten auch gezielt innovative Dienstleistungen, die genauso einen namhaften Beitrag zur positiven Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Tirol leisten.“, erklärt Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf. Die Kernidee des Projektes ist das Internal Branding u.a. durch gute Mitarbeiterentwicklung und die Implementierung des betrieblichen Gesundheitsmanagements zu verbessern und so Mitarbeiter zu authentischen Markenbotschaftern zu machen. Die Tourismusbranche kämpft seit langem mit einem schlechtem Arbeitsimage und einem großen Mangel an qualifizierten MitarbeiterInnen. Insbesondere im Gesundheitstourismus sollten die Mitarbeiter neben fachlicher Kompetenz die Kernidee des Unternehmens ausstrahlen, also physisch und psychisch im Gleichgewicht sein, um diese Werte dem gesundheitsbewussten Gast authentisch zu vermitteln.

„Für die erfolgreiche Umsetzung des Konzeptes und letztlich auch zur Steigerung der Wertschöpfung im Betrieb sind Investitionen in das betriebliche Gesundheitsmanagement nötig. Von der Bestandsaufnahme und Potenzialanalyse über maßgeschneiderte Qualifizierungen, Teammaßnahmen bis hin zu Coachings im Einzelsetting“, erklärt Dr. Claudia Schrettl, Geschäftsführerin von die DIE BERATERINNEN. Ein ausgewählter Tiroler Hotelbetrieb wird für das Projekt als Pilotbetrieb fungieren. Konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der betrieblichen Gesundheit reichen von der Gestaltung bewusster Pausen mit gezielter Bewegung und gesunder Ernährung über die Optimierung der Kommunikation im Betrieb bis hin zum Verankern vom Konzept zum „gesunden Führen“. Die genauen Maßnahmen des Projektes ergeben sich aus beim Pilotbetrieb als auch bei den Folgebetrieben immer von den jeweiligen Bedürfnissen des Unternehmens und dessen Belegschaft.

Die Projektgruppe

DIE BERATERINNEN kümmern sich neben der Projektleitung vor allem um die Prozessbegleitung und Umsetzung des betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie die Verankerung des Internal Brandings im Betrieb. Das MCI übernimmt in der Kooperation die wissenschaftliche Begleitung. Die Werbeagentur FORWARD kümmert sich um Werbung, Kommunikation sowie die Markenbildung bzw. Markenstärkung im Pilotbetrieb.

DIE BERATERINNEN

Seit 2007 begleiten DIE BERATERINNEN Mag. Gabriele Adelsberger MSc, Mag. (FH) Claudia Muigg MSc, Dr. Claudia Schrettl MSc, und Claudia Trenkwalder MSc Menschen und Organisationen professionell in deren Entwicklungs- und Veränderungsprozessen, um die Zukunft mit ihnen aktiv zu gestalten. DIE BERATERINNEN kommen aus unterschiedlichen Quellberufen und bringen vielfältige Berufs- und Lebenserfahrungen mit. So wird eine vielschichtige und umsichtige Beratung sichergestellt. DIE BERATERINNEN betreuen zahlreiche KundInnen aus Produktions- und Dienstleistungsunternehmen in den unterschiedlichsten Branchen mit einer Unternehmensgröße von 12 bis 4.600 Mitarbeiterinnen.

    MCI | Die Unternehmerische Hochschule®

    Universitätsstr. 15, 6020 Innsbruck
    Österreich
    +43 512 2070-0
    office@mci.edu
    www.mci.edu

    Details


    < Zurück zur Übersicht