< Zurück zur Übersicht

MCI Tourismusstandort, Weiherburggasse 8

MCI erneut Spitze im europäischen Hochschulvergleich

05. August 2015 | 13:16 Autor: MCI Startseite, Tirol

Innsbruck (A) Große Freude am Management Center Innsbruck – Renommierter Trendence Graduate Barometer Europe 2015 belegt Spitzenwerte – Studienqualität, Internationalität, Wirtschaftskooperationen, Praxisnähe und Karrierechancen sowie Zufriedenheit der Studierenden werden besonders hervorgehoben.

Erneut kann sich das Management Center Innsbruck (MCI) über ein Spitzenranking im europäischen Hochschulvergleich freuen. Im soeben erschienenen Trendence Graduate Barometer Europe 2015 liegt das MCI mit einem Ergebnis von 2,2 erneut an der Spitze vor dem österreichweiten (2,5) sowie dem europäischen (2,9) Durchschnittswert und auch über jedem einzelnen europäischen Landeswert.

Die verwendete Skala reicht von 1=sehr zufrieden bis 7=sehr unzufrieden. Umgerechnet auf die in Österreich übliche „Schulnotenskala“ (1 bis 5) ergeben sich für das MCI hervorragende 1,57.

Die Unternehmerische Hochschule® punktet insbesondere bei folgenden Qualitätskriterien: Internationalität der Ausbildung, Kooperation der Hochschule mit der Wirtschaft, Praxisorientierung, Karriereangebot/Career Services und studentische Aktivitäten.

„Ich gratuliere dem engagierten Team des MCI sehr herzlich. Der Hochschulvergleich beweist einmal mehr, dass an der Unternehmerischen Hochschule Tirols hervorragende Arbeit geleistet wird. Das MCI ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Tiroler Hochschullandschaft und auch ein internationales Aushängeschild. Mit dem vom Land Tirol gemeinsam mit der Landeshauptstadt Innsbruck forcierten MCI Neubau werden wir diese Spitzenposition weiter festigen.“, äußert Landeshauptmann Günther Platter seine Freude über das neuerliche Spitzenranking.

„Damit bestätigen sich unsere konsequenten Anstrengungen um Qualität, Internationalität, Wirtschaftsnähe, Praxisrelevanz und Karriereorientierung. Ein Studium ist kein Selbstzweck, sondern hat neben einer hervorragenden Allgemein- und Persönlichkeitsbildung Chancen im späteren Berufsleben zu erschließen. Und das schätzen unsere Studierenden. Wir sehen das erneute Spitzenranking als Auftrag und Verpflichtung in Zukunft noch besser zu werden“, kommentiert der im Ausland weilende MCI-Rektor Andreas Altmann das erfreuliche Ergebnis.

Hochschule bzw. LandNote 1 bis 7Note 1 bis 5
MCI
2,2
1,57
United Kingdom2,31,64
Deutschland2,41,71
Irland2,41,71
Österreich
2,5
1,79
Tschechien2,51,79
Frankreich2,61,86
Russland2,71,93
Schweiz2,71,93
Belgien2,82,00
Polen2,82,00
Slowakei2,82,00
Europa
2,9
2,07
Norwegen2,92,07
Dänemark3,02,14
Schweden3,02,14
Türkei3,02,14
Bulgarien3,12,21
Rumänien3,12,21
Finnland3,22,29
Niederlande3,22,29
Portugal3,32,36
Griechenland3,42,43
Ungarn3,42,43
Spanien3,62,57
Italien3,82,71


Untersuchungsdesign/Methodologie:
Der trendence Graduate Barometer ist die europaweit größte Studie zu den Themen Bildung, Karriere und Beruf. An der Untersuchung haben 281.749 Studierende aus 24 Ländern teilgenommen und unter neben Fragen hinsichtlich ihrer Erwartungen an ihre zukünftige Berufslaufbahn und zur Attraktivität potenzieller Arbeitgeber auch Fragen zur Zufriedenheit mit ihrer Hochschule beantwortet. Die Befragungsphase lief von Oktober 2014 bis Februar 2015. Die Datenanalyse erfolgte mittels statistischer Verfahren nach den gültigen Bestimmungen von MRS, ESOMAR sowie ISO 20952.

  • MCI Rektor Andreas Altmann (Foto: MCI)
    uploads/pics/phoca_thumb_l_altmann_andreas_cmyk.jpg

MCI | Die Unternehmerische Hochschule®

Universitätsstr. 15, 6020 Innsbruck
Österreich
+43 512 2070-0
office@mci.edu
www.mci.edu

Details


< Zurück zur Übersicht