< Zurück zur Übersicht

Dr. Alexander M. Lille. (Foto: Contentmanufaktur)

"Reiten Sie die Contentwelle, anstatt sich von ihr treiben zu lassen"

16. April 2020 | 07:59 Autor: WIRTSCHAFTSZEIT | Stephanie Turner Startseite, Deutschland, Liechtenstein, Burgenland, Kärnten, Schweiz, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Wien, Tirol, Vorarlberg, Niederösterreich

Pressbaum (A) Anfangs standen die Themen Industrie und Technologie im Fokus. Dann folgte kreatives Storytelling für die Bereiche Aus- und Weiterbildung sowie andere Branchen und Segmente. Zu einem wachsenden Geschäftsfeld hat sich in den vergangenen Jahren die interne Kommunikation entwickelt und damit die Transformation in Richtung „New Work". Die content:manufaktur kümmert sich heute neben klassischer Marktkommunikation auch um die Entwicklung individueller Kommunikationsstrategien und -inhalte. Dazu gehören Wordings, Text, Visuals und natürlich das Platzieren des Contents – Marketing Automation inklusive.

Dr. Alexander M. Lille und sein Expertenteam sorgen bereits seit rund 20 Jahren für kommunikative Erfolge. „Digitalisierung voraus. Doch Technologie ist nur der Anfang. Unsere Arbeitswelt verändert sich – permanent! Flexible Mitarbeiter und Strukturen sind erfolgsentscheidend. Transformation wird zum ständigen Begleiter. Kreative Kommunikation ist der Treibstoff dieser stetigen Veränderung und Begeisterung die Motivation, die verbindet. Coaches führen Unternehmen und ihre Mitarbeiter in die Arbeitswelt der Zukunft. Wir begleiten sie dabei kommunikativ nach innen und außen.“ Dabei sind SEO und die Transformation von Content mittlerweile entscheidend in der digitalen Welt. „Social Media, Blog, Website oder Video – jeder Channel hat seine Sprache und eigene Usancen. Wertiger Content verdient weit mehr als nur ein oder zwei Kanäle. Mehrwert zählt. Das Motto lautet deshalb: Reiten Sie die Contentwelle, anstatt sich von ihr treiben zu lassen! Das ist der Schlüssel zur Aufmerksamkeit.“

    Contentmanufaktur KG | Dr. Alexander M. Lille

    Rudolf Pleban Straße 8, 3021 Pressbaum
    Österreich
    +43 664 307 44 17

    Details


    < Zurück zur Übersicht