Farner Consulting und Waterland Private Equity gehen Wachstumspartnerschaft ein

Farner Consulting und Waterland Private Equity gehen Wachstumspartnerschaft ein
Roman Geiser, CEO Farner Consulting

Zürich (CH) Zusammen mit der Waterland Private Equity will Farner Consulting die rund 70-jährige Erfolgsgeschichte des Schweizer Marktführers im Bereich Kommunikationsberatung mit internationaler Expansion fortschreiben. Um Farner soll mittels einer Buy-&-Build-Strategie durch gezielte Zukäufe eine führende, integrierte Agenturgruppe aufgebaut werden. Der bestehende Partnerkreis um den langjährigen CEO Roman Geiser bleibt signifikant beteiligt und treibt die Geschäfte operativ und strategisch voran.

Farner Consulting bildet zusammen mit ihren Tochtergesellschaften Rod und DU DA die führende Agenturgruppe für Kommunikationsberatung in der Schweiz. Der Erfolg baut auf die Kombination von hoher Spezialisierung und Ko-Kreation in den Feldern Public Affairs, Corporate Communications, Marketing Communications, Branding, Change sowie Commtech. In den letzten 10 Jahren entwickelte sich Farner zu einer voll integrierten Agenturgruppe und verdreifachte seinen Umsatz. Selbst in der Corona-Krise konnte Farner über dem Branchenschnitt wachsen und schaffte es an die Spitze des Rankings von Leading Swiss Agencies. Farner gehört zu den Global Top 100 Agencies (The Holmes Report) und belegt seit vielen Jahren führende Positionen in den Agentur-Rankings. Die Gruppe ist heute mit rund 200 Mitarbeitenden an 6 Standorten in der Schweiz aktiv.

Farner will weiter anspruchsvollste Kunden bedienen und das erfolgreiche Modell des partnergeführten, integrierten Beratungsunternehmens für Kommunikation vorantreiben und durch selektive Zukäufe international ausrollen sowie die Schweizer Marktposition weiter stärken. Das wachsende Bedürfnis von Auftraggebern nach kompletten Kommunikationslösungen im spezialisierten Mix aus Kreation, Behavioral Design, relevantem Content und Kreativität bietet ausgezeichnete Marktchancen.

«Waterland ist mit ihrer unternehmerischen Haltung und einem Standort in Zürich nahe bei uns. Sie verfügen über einen ausgezeichneten Footprint in Europa, kennen sich hervorragend im Kommunikationsmarkt aus und verfügen über grosse digitale Kompetenz. Waterland hat zudem im Bereich der Digitalagenturen eindrückliche europäische Wachstums-Cases erfolgreich begleitet», erklärt Roman Geiser die Wahl von Waterland als Wachstumspartner.
 
Philippe Moser, Investment Director und Geschäftsführer von Waterland in Zürich: «Wir sind begeistert von der Historie, der Dynamik, Positionierung und Qualität von Farner und seinen Teams. Wir sind überzeugt, dass das erfahrene Managementteam von Farner dank klarem strategischen Fokus auf integrierte und digitale Angebote erfolgreich organisch und durch gezielte Akquisitionen wachsen kann.»

Dr. Gregor Hengst, Partner bei Waterland Private Equity, ergänzt: «Der europäische Kommunikationsmarkt wandelt sich. Disziplinen wachsen zusammen, Kundenbedürfnisse verändern sich und der Markt verlangt immer stärker nach integrierten Lösungen. Farner kann hier aktiv vorausgehen – mit partnerschaftlich geführten Unternehmen machen wir sehr gute Erfahrungen. Mit Expertise rund um Professional Services und Technologie wollen wir helfen, dieses Wachstumspotenzial gemeinsam rasch und fokussiert zu erschliessen».
 
Über Waterland
Waterland ist eine unabhängige Private Equity Investment-Gesellschaft, die Unternehmer bei der Realisierung ihrer Wachstumspläne unterstützt. Mit substanzieller finanzieller Unterstützung und Branchenexpertise ermöglicht Waterland seinen Beteiligungen beschleunigtes Wachstum sowohl organisch wie durch Zukäufe. Waterland verfügt über Büros in den Niederlanden (Bussum), Belgien (Antwerpen), Frankreich (Paris), Deutschland (Hamburg, München), Polen (Warschau), Grossbritannien (London, Manchester), Irland (Dublin), Dänemark (Kopenhagen), Spanien (Barcelona) und der Schweiz (Zürich). Aktuell werden über neun Milliarden Euro an Eigenkapitalmitteln verwaltet.
 
Waterland verfügt über umfassende Erfahrung in den Bereichen Professional Services, Kommunikation und Technologie durch entsprechende Beteiligungen in mehreren europäischen Ländern, darunter iO, Dept und Sideshow (Digitalagenturen), Horn & Company (Top-Management-Beratung), Yield Kit (Advertising Technology), Moore Belgium (Buchhaltungs- und Beratungsdienstleister) und Valcon (Data Analytics & Prozessberatung).
 
Waterland hat seit der Gründung 1999 durchgängig eine überdurchschnittliche Performance mit seinen Investments erzielt. Das Unternehmen belegt global Platz fünf im HEC/Dow Jones Private Equity Performance Ranking 2020 sowie im Preqin Consistent Performers in Global Private Equity & Venture Capital Report 2020 Rang acht der globalen Private-Equity-Gesellschaften. Zudem hat Real Deals Waterland beim PE Award mit dem Titel “Pan-European House of the Year 2020“ ausgezeichnet.
 
Über Farner Consulting
Farner Consulting bildet zusammen mit ihren Tochtergesellschaften Rod und DU DA die führende Agenturgruppe für Kommunikationsberatung in der Schweiz (Platz 1 Agentur-Ranking, https://www.leadingswissagencies.ch). 1951 gegründet, ist die Agentur heute mit über 200 Mitarbeitenden an den Standorten Zürich, Bern, St. Gallen, Lausanne, Basel und Chiasso tätig. Mit einem umfassenden Dienstleistungsangebot deckt sie sämtliche Aspekte der Kommunikation ab – von Public Relations, Public Affairs, Digital Marketing, Change, Branding bis zu Werbung und Commtech. Farner gehört zu den Global Top 100 Agencies (The Holmes Report) und belegt seit vielen Jahren führende Positionen in den Agentur-Rankings. Als erste Schweizer Agentur überhaupt erhielt Farner viermal die europaweit wichtigste Auszeichnung für exzellente Kommunikation: «The Holmes Report», D-A-CH-Agentur des Jahres 2012, 2015, 2018 und 2021. International ist Farner Exclusive Affiliate von Edelman in der Schweiz.

 

Könnte Sie auch interessieren