< Zurück zur Übersicht

UBS baut Konzernleitung um

27. April 2021 | 08:24 Autor: UBS Group AG Schweiz

Zürich/Basel (CH) Mike Dargan wird zum Chief Digital and Information Officer ernannt, Barbara Levi ist neue Group General Counsel und Markus Diethelm jetzt Senior Advisor.

Mike Dargan wird mit Wirkung zum 1. Mai 2021 als Chief Digital and Information Officer (CDIO) in die Konzernleitung berufen. Die neue CDIO-Organisation wird eine entscheidende Rolle dabei spielen, den Einsatz von Technologie weiter voranzutreiben, damit sie zu einem klaren Differenzierungsmerkmal für UBS wird.

Die CDIO-Organisation ersetzt die frühere Funktion des Group Chief Operating Officer (GCOO). Zu CDIO werden Group Technology und Group Corporate Services gehören. Auf die Unternehmensbereiche ausgerichtete Aufgaben in Group Operations werden in die jeweiligen Unternehmensbereiche verlagert, um reibungslose Abläufe für unsere Kundinnen und Kunden zu gewährleisten.

Die unternehmensweit genutzten Dienstleistungen von Group Operations werden weiter aus der CDIO-Organisation heraus erbracht. Mike Dargan ist seit seinem Eintritt bei UBS im Jahr 2016 Head Group Technology. Davor war er Chief Information Officer für Corporate and Institutional Banking (CIB) bei der Standard Chartered Bank, Head Corporate Strategy & M&A, EMEA and Pacific Rim bei Merrill Lynch und Head CIB, Asia-Pacific bei Oliver Wyman.

Group Chief Executive Officer Ralph Hamers dazu: "Ich freue mich, Mike Dargan in seiner erweiterten Rolle in der Konzernleitung willkommen zu heissen. Er verfügt über einen überzeugenden Leistungsausweis und umfassende Fachkompetenz. Ich bin daher überzeugt, dass er die richtige Führungspersönlichkeit ist, um uns dabei zu helfen, unsere strategischen Ambitionen in den Bereichen Digitalisierung und Technologie umzusetzen und unseren Kundinnen und Kunden eine optimale Erfahrung mit UBS zu bieten. Ich danke Sabine Keller-Busse, President UBS Switzerland, für die Leitung und Transformation der GCOO-Organisation  in den letzten Jahren. Sie hat wesentlich dazu beigetragen, diese Organisation stärker auf die Unternehmensbereiche auszurichten, die Zusammenarbeit zu intensivieren und die Effizienz zu steigern. Sie hat zudem den Einsatz von Technologie vorangetrieben und damit die Grundlagen für diese nächste Etappe auf unserer Reise geschaffen."

Markus Diethelm zurückgetreten
Markus Diethelm hat nach 13 Jahren als Group General Counsel der Bank beschlossen, zum 1. November 2021 von seiner derzeitigen Aufgabe zurückzutreten. Er wird die Bank bis ins Jahr 2022 als Senior Advisor unterstützen und in dieser Funktion für bestimmte laufende Rechtsstreitigkeiten zuständig sein.

Markus Diethelm wurde 2008 in die Konzernleitung berufen. Seither hat er die Zahl der Rechtsstreitigkeiten, an denen UBS beteiligt ist, deutlich verringern können und die Interessen der Bank mit grossem Engagement verteidigt. Er hat zudem die Funktion des Group General Counsel modernisiert und die mit Rechtsfällen verbundenen operativen Risikoaufschläge sowie die gesamten Rechtskosten für das Unternehmen optimiert.

Barbara Levi neue Group General Counsel
Barbara Levi wird zum 1. November 2021 die Nachfolge von Markus Diethelm als Group General Counsel antreten. Sie stösst von der Rio Tinto Group zu UBS, wo sie seit Januar 2020 als Chief Legal Officer & External Affairs und davor als Group General Counsel und Mitglied des Executive Committee tätig war.

Von 2004 bis 2019 arbeitete sie für den Novartis-Konzern in verschiedenen Führungspositionen, darunter als Group Legal Head, M&A and Strategic Transactions, als Global Legal Head & General Counsel von Sandoz, der Generika- und Biosimilars-Tochter von Novartis, und als Global Legal Head, Product Strategy & Commercialization für  die Pharmadivision von Novartis. Vor ihrem Wechsel zu Novartis arbeitete Barbara Levi in einer Privatkanzlei in New York und Mailand. Sie ist ausgebildete Juristin und am US Supreme Court sowie in Mailand und im Bundesstaat New York als Anwältin zugelassen.

Group Chief Executive Officer Ralph Hamers dazu: "Ich danke Markus Diethelm für sein langjähriges Engagement und seinen Beitrag zum Erfolg von UBS. Seit 2008 hat er diverse wichtige Rechtsstreitigkeiten  aus der Vergangenheit für die Bank beilegen können. Er wird uns bis ins Jahr 2022 als Senior Advisor für bestimmte Rechtsfälle erhalten bleiben. Ein nahtloser Übergang ist damit gewährleistet. Ich freue mich darauf, dass Barbara Levi noch in diesem Jahr zu UBS stossen wird. Sie bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Recht und Compliance mit, die sie in verschiedenen Branchen und Regionen erworben hat. Sie ist somit die richtige Person, um die Funktion General Counsel in die Zukunft zu führen."

    UBS Group AG

    Bahnhofstrasse 45, 8098 Zürich
    Schweiz
    +41 44 234 11 11

    Details


    < Zurück zur Übersicht