< Zurück zur Übersicht

Schweizerische Post: CIO Wolfgang Eger wird Mitglied der Konzernleitung

07. Juli 2021 | 11:24 Autor: Post CH AG Schweiz

Bern (CH) Die Digitalisierung wird zunehmend zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor für die Schweiz. Die Post baut deshalb ihre digitalen Angebote kontinuierlich aus. Dieser Entwicklung trägt sie auch organisatorisch Rechnung und stärkt den Bereich Informatik/Technologie. Neu wird der Leiter dieses Bereichs Mitglied der Konzernleitung. Wolfgang Eger, bereits seit 2019 CIO, wird per 1. Januar 2022 Konzernleitungsmitglied der Schweizerischen Post.

Technologien verändern das Leben auf der ganzen Welt. Digitale Infrastrukturen, Datensicherheit, Onlinehandel und Logistikketten werden zunehmend zu Motoren für die Wettbewerbsfähigkeit und die Wohlfahrt der Schweiz. Darum wächst die Post künftig auch in diesen digitalen Bereichen und richtet ihre Angebote konsequent auf das aus, was die Kundinnen und Kunden in Zukunft benötigen. Die Post leistet so einen wichtigen Beitrag zur digitalen Entwicklung in der Schweiz. Diese Entwicklung macht deutlich, dass der Bereich Informatik/Technologie auch in der Post in Zukunft eine immer wichtigere Rolle spielt.

Dieser Bedeutung will die Post auch organisatorisch Rechnung tragen. Die Konzernleitung hat deshalb beschlossen, die Leitung des Bereichs Informatik/Technologie zu einem vollwertigen Mitglied ihrer Konzernleitung zu machen. Wolfgang Eger, bereits seit 2019 CIO der Post, wird damit per 1. Januar 2022 Mitglied der Konzernleitung der Schweizerischen Post.

"Die Post braucht in Zukunft in vielen Bereichen mehr Informatik und Technologie. Dass wir mit diesem Schritt noch näher an die Geschäfts- und Funktionsbereiche kommen, dient nicht nur dem Unternehmen, sondern letztlich den Kundinnen und Kunden der Post", sagt Wolfgang Eger: "Salopp formuliert könnte man gar sagen: Ohne funktionierende IT der Post gibt es auch keine funktionierende Grundversorgung. Mit über 1700 Mitarbeitenden in diesem Bereich gehört die Post zu den drei grössten IT-Anbietern der Schweiz und bildet jährlich an die 200 junge Talente aus."

Wolfgang Eger ist verheiratet, Vater zweier Kinder und besitzt sowohl den Schweizer als auch den deutschen Pass. Er hat Mathematik und Informatik an den Universitäten von Mannheim und Karlsruhe studiert und verschiedene Weiterbildungen, unter anderem an der Harvard Business School in Boston, absolviert. Wolfgang Eger verfügt über langjährige Erfahrung in der Führung und Weiterentwicklung grosser ICT-Organisationen, vor der Post zuletzt bei der Swisscom.

    Schweizerische Post | Post CH AG

    Wankdorfallee 4, 3030 Bern
    Schweiz
    +41 848 888 888

    Details


    < Zurück zur Übersicht