< Zurück zur Übersicht

Rebecca Poehnelt, Ph.D., Director Business Unit Oncology & Managing Director ad interim, MSD Switzerland. (Foto: MSD Merck Sharp & Dohme)

Rebecca Pöhnelt neue Geschäftsführerin ad interim bei MSD Schweiz

11. Mai 2020 | 10:00 Autor: ots | presseportal Schweiz

Luzern (CH) MSD (Merck Sharp & Dohme AG) Schweiz hat Rebecca Pöhnelt, Ph.D., zur Geschäftsführerin ad interim ernannt. Sie tritt die Nachfolge von Dr. Thomas Lang an, der das Unternehmen verlässt und zu Novartis Pharma in Deutschland wechselt. Rebecca Pöhnelt begann 2018 als Director Business Unit Oncology in der Schweizer Organisation. Zuvor hatte sie eine umfangreiche Karriere in den USA, wo MSD unter dem Namen Merck & Co. tätig ist, mit fast 15 Jahren in leitenden Funktionen - zuletzt im Bereich Business Development und als Chief of Staff für den Leiter des Bereiches Humanmedizin. Am 8. Mai übernahm sie offiziell ihre zusätzliche Interimsfunktion. Ihre Rolle als Business Unit Director Oncology behält sie weiterhin.

Rebecca Poehnelt sagt: "Ich fühle mich geehrt, ausgewählt worden zu sein, die Schweizer Organisation als interimistische Geschäftsführerin zu leiten und in dieser Funktion die Nachfolge von Thomas Lang anzutreten".

Unter der Leitung von Thomas Lang ist MSD Schweiz zu einem Unternehmen mit rund 1000 Mitarbeitenden gewachsen, das eine Kultur der Vielfalt und Integration fördert und die Digitalisierung und Innovation vorantreibt. Als Team konnte MSD Schweiz seine führende Position in den Bereichen Onkologie und Impfstoffe sowie das Portfolio an etablierten Produkten stärken. Das Unternehmen hat hervorragende Mitarbeiter und eine zukunftsorientierte Strategie.

Die Geschäftsleitung dankt Dr. Thomas Lang für sein Engagement und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

    MSD Merck Sharp & Dohme AG

    Werftestrasse 4, 6005 Luzern
    Schweiz
    +41 58 618 30 30

    Details


    < Zurück zur Übersicht