Philosophy Assignment From Best Dissertation Writing Services UK. best-uk-dissertation.com offers is the custom dissertation writing service UK < Zurück zur Übersicht

Petra Maria Ehmann neue Verwaltungsrätin bei Bossard Holding AG

Petra Maria Ehmann neue Verwaltungsrätin bei Bossard Holding AG

01. Februar 2021 | 14:19 Autor: Melzer PR Startseite, Schweiz, Wien

Wien/Zug (A/CH) 1831 in Zug gegründet, gilt die Bossard Gruppe heute mit 2.500 Mitarbeitenden an weltweit 83 Standorten in 31 Ländern und einem Gesamtumsatz von 812,8 Millionen CHF (rund 751 Mio. EUR) als weltweite führende Anbieterin für Produktlösungen und Dienstleistungen in der industriellen Verbindungs- und Montagetechnik. Der in Österreich seit 1987 aktive Konzern verjüngt nun seine Spitze: Der Verwaltungsrat schlägt Petra Maria Ehmann und Marcel Keller zur Neuwahl vor. Sie folgen auf Anton Lauber und Maria Teresa Vacalli, die auf eine Wiederwahl verzichtet haben. 

Petra Maria Ehmann führt heute bei Google als globaler Lead Produkt Partnerschaften im Bereich Augmented Reality; zuvor trieb sie neuartige Partnerschaften in EMEA in Googles Emerging Business Development-Einheit für Advertising & Commerce voran und davor für Google Maps und Google Search. Bevor Petra Maria Ehmann zu Google stieß, war sie als Head of Business Intelligence beim brasilianischen Internet-Startup Kekanto in Sao Paolo, Brasilien, tätig, und davor als Business Analyst bei A.T. Kearney in der DACH-Region. Ihre ersten Arbeitserfahrungen sammelte sie bei Bosch in der Stahlzulieferung in Toluca, Mexiko, und bei Hilti in der Logistik in Shanghai, China. Petra Maria Ehmann hat einen Bachelor of Science in Maschinenbau der ETH Zürich, Schweiz, und einen Master of Science in Management Science and Engineering der Stanford University, Kalifornien, USA. Petra Maria Ehmann ist im Verwaltungsrat von We Shape Tech, Zürich, und im Stiftungsrat des Technoramas, Winterthur, Schweiz.

Das zweite neue Mitglied im Bossard-Verwaltungsrat, Marcel Keller, ist seit 2018 Mitglied der Unternehmensleitung von Vorwerk International. In dieser Funktion ist er verantwortlich für die digitale Transformation und Group IT bei Vorwerk. Marktseitig verantwortet Marcel Keller die Märkte Amerika und Asien (mit Fokus China); die Implementierung der eigenen Mehrkanal-Vertriebsstrategie bildet dabei einen Schwerpunkt in diesen Märkten. Von 2001-2018 war Marcel Keller in diversen Führungsfunktionen bei HP engagiert, zuletzt als COO und VP Strategy, Planning and Operations bei Hewlett Packard Enterprise Technology Services, in Palo Alto, Kalifornien, USA. Marcel Keller ist zudem Verwaltungsrat von JAFRA Cosmetics, Los Angeles. Vor seinem beruflichen Start in der IT-Branche (Apple, Dell, HP) erwarb er am KV Zürich einen kaufmännischen Abschluss. Der Verwaltungsrat freut sich auf die Zusammenarbeit mit Petra Maria Ehmann und Marcel Keller.

Anton Lauber (Mitglied des Verwaltungsrates seit 2006, Vizepräsident seit 2011) und Maria Teresa Vacalli (Mitglied des Verwaltungsrates seit 2013) dankt der Verwaltungsrat herzlich für die sehr engagierte, nachhaltige und gefreute Zusammenarbeit zugunsten aller Anspruchskreise der Bossard Gruppe.

Die Bossard Gruppe ist eine weltweit führende Anbieterin von Produktlösungen und Dienstleistungen in der industriellen Verbindungs- und Montagetechnik. Über 1 Million Artikel sowie eine ausgewiesene Kompetenz in der technischen Beratung und in der Lagerbewirtschaftung zeichnen die Bossard Gruppe aus. Bossard wurde 1831 in Zug, Schweiz, gegründet. Heute zählen lokale und multinationale Unternehmen auf Bossards Kompetenz, um ihre Produktivität zu steigern – mit Erfolg. Dieses Konzept, das auch ein Versprechen an ihre Kunden ist, nennt Bossard «Proven Productivity». Dazu gehören unter anderem die Optimierung von Prozessen und die Reduktion von Lagerbeständen, um die Effizienz und Produktivität nachhaltig zu steigern. Zudem gilt Bossard beim Aufbau intelligenter Produktionsstätten im Sinne von Industrie 4.0 als Pionierin. Mit 2 500 Mitarbeitenden an weltweit 83 Standorten in 31 Ländern erzielte die Bossard Gruppe im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 812,8 Mio. CHF. Bossard ist an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Seit 1987 ist Bossard Österreich mit einem Standort in Schwechat vertreten. Unter der Geschäftsführung von Kai von Buddenbrock betreuen hierzulande 30 Beschäftigte unter anderem Kunden wie SWARCO, Forster Verkehrstechnik, Haas Waffelmaschinen, Komptech oder Siemens.

    Bossard Austria Ges.m.b.H.

    Concorde Business Park 2/F/15, 2320 Schwechat
    Österreich
    +43 1 79770-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht