< Zurück zur Übersicht

Paul de Courtois neuer President & CEO der BMW Group Switzerland

Paul de Courtois neuer President & CEO der BMW Group Switzerland

15. Juni 2018 | 11:26 Autor: BMW Startseite, Schweiz

Dielsdorf (CH) Die BMW Group Switzerland gibt die Neubesetzung der Führungsposition ihrer Geschäftsleitung bekannt. Paul de Courtois übernimmt zum 01. August 2018 das Amt des President & CEO der BMW Group Switzerland. Der 45 Jahre alte Franzose wechselt aus Asien in die für die Märkte in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein zuständige Unternehmenszentrale in Dielsdorf im Kanton Zürich. Er war zuvor als Managing Director der BMW Group Asia in Singapur tätig.

Die BMW Group Switzerland gibt die Neubesetzung der Führungsposition ihrer Geschäftsleitung bekannt. Paul de Courtois übernimmt zum 01. August 2018 das Amt des President & CEO der BMW Group Switzerland. Der 45 Jahre alte Franzose wechselt aus Asien in die für die Märkte in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein zuständige Unternehmenszentrale in Dielsdorf im Kanton Zürich. Er war zuvor als Managing Director der BMW Group Asia in Singapur tätig.

Paul de Courtois startete seine Karriere bei der BMW Group im Jahr 1997 in seinem Heimatland. Bei der BMW France S.A. sammelte er erste Erfahrungen im Bereich Vertrieb, um anschliessend zur BMW AG in München zu wechseln. Dort war de Courtois als Regional Director für Importeure in Afrika und der Karibik verantwortlich, bevor er als CEO zunächst die BMW Group Ungarn und danach die BMW Group Polen leitete. Sein weiterer Werdegang führte ihn zur BMW Group Asia, wo Paul de Courtois bis zu seiner Berufung zum President & CEO der BMW Group Switzerland die Position des Managing Director ausübte. Die BMW Group Asia umfasst die 13 Märkte Singapur, Indonesien, Vietnam, Philippinen, Sri Lanka, Brunei, Bangladesch, Guam, Neukaledonien, Tahiti, Kambodscha, Laos und Myanmar.

Paul de Courtois stösst inmitten einer überaus erfolgreichen Phase zur BMW Group Switzerland. Im Geschäftsjahr 2017 konnte das Unternehmen erstmals mehr als 30‘000 Automobile verkaufen und erzielte damit im abgelaufenen Jahr bereits zum achten Mal in Folge einen neuen Absatzrekord. Die BMW Group Switzerland verteidigte mit diesem Absatzrekord ihre Position als erfolgreichster Anbieter von Automobilen des Premiumsegments in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Zudem konnte BMW Motorrad 2017 die Marktführerschaft im Segment der Motorräder mit mehr als 500 Kubikzentimetern übernehmen und darüber hinaus die Spitzenposition unter den Anbietern von Motorrädern mit mehr als 750 Kubikzentimetern Hubraum weiter ausbauen.

    BMW Group Switzerland

    Industriestrasse 20, 8157 Dielsdorf
    Schweiz
    +41 844 250 250

    Details


    < Zurück zur Übersicht