< Zurück zur Übersicht

Markus Mahler neuer Mobility-Verwaltungsratspräsident

Markus Mahler neuer Mobility-Verwaltungsratspräsident

08. Oktober 2020 | 09:15 Autor: PPS Pressedienst Schweiz

Rotkreuz (CH) Der neue Verwaltungsratspräsident der Mobility Genossenschaft heisst Markus Mahler. Der 48-Jährige überzeugt mit strategischem Geschick und digitalem Knowhow.

Mit Markus Mahler gewinnt Mobility eine profilierte Führungspersönlichkeit mit vielfältiger Berufserfahrung. Zuletzt war er sechs Jahre lang als CEO von brack.ch tätig und bekleidet verschiedene Verwaltungsratsmandate, unter anderem bei der Mahler & Co. AG, der Preventica AG oder der Bank Leerau Genossenschaft. Für Mobility besonders wertvoll ist seine digitale Erfahrung im Bereich der "Plattform Economy", in deren Richtung sich der Mobilitätssektor immer stärker bewegt. "Intelligente Mobilitätslösungen begeistern mich. Ich freue mich daher enorm, Teil von Mobility zu werden und mit ihr die Mobilität der Zukunft zu gestalten", erklärt der 48-Jährige.

Nebst der Neuwahl von Mahler in den Verwaltungsrat hat die Delegiertenversammlung der Mobility Genossenschaft die bestehenden Mitglieder Rolf Georg Schmid (Vizepräsident), Sabine Kilgus, Arnd Bätzner und Carol Chisholm bestätigt. Mahler fungiert seit der Verwaltungsrats-Konstituierung von Ende September 2020 als Präsident der Genossenschaft und folgt auf Frank Boller, welcher die maximale Amtszeit von zwölf Jahren erreicht hat.

    Mobility Genossenschaft

    Suurstoffi 16, 6343 Rotkreuz
    Schweiz
    0848 824 812

    Details


    < Zurück zur Übersicht