< Zurück zur Übersicht

Johannes Berchtold neuer Leiter Nutzermarkt der NZZ

Johannes Berchtold neuer Leiter Nutzermarkt der NZZ

27. Oktober 2021 | 14:46 Autor: NZZ Schweiz

Zürich (CH) Johannes Berchtold übernimmt per 1. Januar 2022 zusätzlich zu seiner jetzigen Funktion als Leiter Markenstrategie und -führung der NZZ die Weiterentwicklung und Umsetzung der Vermarktung im Abonnementsbereich. Er folgt auf Milena Russ, die das Unternehmen per Ende April 2022 auf eigenen Wunsch verlässt, um ein Sabbatical anzutreten und sich danach einer neuen beruflichen Herausforderung zu widmen.

Bereits seit Oktober 2019 leitet Johannes Berchtold den Bereich Markenstrategie und -führung der NZZ. «Johannes Berchtold hat in den letzten zwei Jahren sichergestellt, dass die NZZ das Potenzial ihrer Dachmarke und ihrer Produktmarken vollumfänglich entfalten und ausschöpfen kann. Vor diesem Hintergrund hat Johannes mit grossem Erfolg eine neue Dachmarkenstrategie konzipiert und implementiert und 2020 eine breit angelegte Positionierungs-Kampagne entwickelt. Das Statement ‹Journalismus.› bildet die Klammer der Kampagne und stellt die grösstmögliche Verdichtung dessen ab, wofür die NZZ steht», sagt Johannes Boege, Chief Revenue Officer der NZZ. «Ich freue mich sehr, dass wir die Nachfolge für den Nutzermarkt mit einem hoch geschätzten und im Haus sehr gut vernetzten Kollegen ideal regeln können.»

Johannes Berchtold stiess von McKinsey & Company, wo er als Head of Communications tätig war, zur NZZ. Zuvor arbeitete er in verschiedenen Funktionen, zuletzt als Chief Operations Officer, bei der St. Galler Stiftung für Internationale Studien. Die Stiftung zeichnet unter anderem für das renommierte St. Gallen Symposium verantwortlich. Johannes Berchtold studierte Allgemeine Geschichte, politische Philosophie und osteuropäische Geschichte in Zürich und Lausanne. Nach einem Forschungsaufenthalt in London promovierte er 2006 an der Universität Zürich in Rechtsgeschichte. 2015 absolvierte er das Senior Executive Programme (SEP) an der London Business School.

Johannes Berchtold übernimmt die Leitung des Nutzermarktes von Milena Russ, welche die NZZ Ende April 2022 nach neun erfolgreichen Jahren in diversen Marketing- und Vertriebsmanagement-Funktionen verlassen wird, um sich den Wunsch nach einem Sabbatical zu erfüllen und danach eine neue berufliche Herausforderung anzugehen. Johannes Boege: «Als Leiterin Nutzermarkt hat Milena Russ in den letzten drei Jahren das digitale Abo-Wachstum massgeblich vorangetrieben und wichtige Entwicklungen im Nutzermarkt initiiert und begleitet, darunter die Weiterentwicklung der Paywall-Strategie und die Expansion in den deutschen Markt. Sie hat mit ihrer Arbeit die Nutzermarktstrategie wesentlich geprägt und zum anhaltenden wirtschaftlichen Erfolg der Vermarktung beigetragen. Ich bedaure ihren Entscheid sehr, freue mich aber, dass wir mit Milena im Gespräch bleiben für eine mögliche neue Führungsaufgabe bei der NZZ nach ihrem Sabbatical.»

    NZZ | Neue Zürcher Zeitung AG

    Falkenstrasse 11, 8021 Zürich
    Schweiz
    +41 44 25 810 00

    Details


    < Zurück zur Übersicht