< Zurück zur Übersicht

Florian Frey neuer Operational Transformation Lead bei der Migros Bank

Florian Frey neuer Operational Transformation Lead bei der Migros Bank

10. Dezember 2021 | 09:07 Autor: Migros Bank Schweiz

Zürich (CH) Per 1. Januar 2022 tritt Florian Frey in die Migros Bank ein. In der neuen Funktion ist er zuständig für den Aufbau des Mid-Office und die weitere operationelle Optimierung der Bank.

Florian Frey (43) übernimmt per Anfang 2022 die Leitung des neuen Programms «Operational Excellence & Mid-Office». Er rapportiert direkt an CEO Manuel Kunzelmann. «Mit Florian Frey konnten wir einen Experten für Operational Transformation mit grossen Erfahrungen im Banking und in Digitalisierung/IT gewinnen», erklärt Manuel Kunzelmann. «Seine Aufgabe umfasst einerseits das Mid-Office, mit dem wir die Kundenberatung schrittweise konsequent von nachgelagerten Abwicklungstätigkeiten entlasten werden. Andererseits ist er dafür verantwortlich, operationelle Excellence in der Bank systematisch weiterzubringen.»

Florian Frey arbeitete seit 2004 für die Boston Consulting Group in der strategischen Unternehmens-beratung und war als Managing Director und Partner zuständig für die Umsetzung von Digitalisierungs- und IT-Transformationen. Er erwarb an der Universität St. Gallen den Master of Science in International Management und an der Nanyang Technological University in Singapur den Master in Business Administration.

    Migros Bank AG

    Seidengasse 12, 8001 Zürich
    Schweiz
    +41 848 845 400

    Details


    < Zurück zur Übersicht