< Zurück zur Übersicht

Dorothee Auwärter und Roberto Ballina neu im Vorstandsausschuss von Swissmen

07. Juni 2021 | 13:38 Autor: Swissmem Schweiz

Zürich (CH) Der Vorstand von Swissmem hat in seinen jüngsten Sitzungen zwei neue Mitglieder in den Vorstandsausschuss von Swissmem und des Arbeitgeberverbandes der Maschinenindustrie (ASM) gewählt. Es sind dies Dorothee Auwärter, Verwaltungsrats-Präsidentin Kuhn Rikon AG und Roberto Ballina, Direktor Tensol Rail AG und Mitglied des Verwaltungsrates TrackNet AG. 

Über 80 Prozent der Swissmem-Mitgliedfirmen sind typische KMU. Mit der Wahl von Dorothee Auwärter und Roberto Ballina stärkt der Vorstand die Vertretung der KMU im Vorstandsausschuss von Swissmem und ASM. Sie ersetzen Philip Mosimann, Präsident des Verwaltungsrates Uster Industries AG und Remo Lütolf, Präsident des Verwaltungsrates RUAG Holding.

Mit Roberto Ballina nimmt nach einigen Jahren wieder ein Vertreter aus dem Tessin Einsitz im Swissmem Vorstandsausschuss – ein Bekenntnis für die Bedeutung der Mitgliedfirmen aus dem Kanton Tessin. Dieses Bekenntnis kommt auch darin zum Ausdruck, dass in diesem Jahr der Industrietag erstmals im Tessin organisiert wird.

Der 14. Swissmem-Industrietag findet am 24. Juni 2021 im Palazzo dei Congressi in Lugano statt. Mit der Mikron SA aus Agno steht unter anderem auch ein Tessiner Unternehmen im Fokus des Anlasses.

    Swissmem

    Pfingstweidstrasse 102, 8037 Zürich
    Schweiz
    +41 44 384-4111

    Details


    < Zurück zur Übersicht