< Zurück zur Übersicht

Ayano Senaha neu im Verwaltungsrat von GF

27. Oktober 2021 | 09:32 Autor: GF Schweiz

Schaffhausen (CH) Ayano Senaha (38) besitzt die japanische Staatsbürgerschaft und ist derzeit Chief Operating Officer (COO) und Mitglied des Verwaltungsrats der Recruit Holdings, Tokyo (Japan). Das Unternehmen gilt als Pionier in der digitalisierten Stellensuche und ist mit seiner Marke Indeed weltweit führender Anbieter von webbasierten Matching-Services. Ayano Senaha hatte bei Recruit führende Positionen in Japan, Grossbritannien und den USA inne, wo sie in den Bereichen Vertrieb, Forschung & Entwicklung, Risikomanagement, Human Resources, Finanzen und Geschäftsleitung tätig war. Derzeit führt sie zudem den Nachhaltigkeitsausschuss der Gruppe.

Als Spitzenkraft in einem der wertvollsten Unternehmen Japans, das in einem sich rasch verändernden technologischen Umfeld aktiv ist, dürfte Ayano Senaha den GF Verwaltungsrat bezüglich Kompetenzen und geografischer Herkunft in idealer Weise ergänzen.

Yves Serra, Verwaltungsratspräsident von GF, kommentiert: "Mit dieser Nominierung baut der Verwaltungsrat die immer wichtiger werdenden Kompetenzen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Governance gezielt und im Rahmen unserer Strategie weiter aus. Wir freuen uns darauf, unseren Aktionären im April 2022 Ayano Senahas Kandidatur vorstellen zu dürfen."

    Georg Fischer AG

    Amsler-Laffon-Strasse 9, 8201 Schaffhausen
    Schweiz
    +41 52 631 11 11

    Details


    < Zurück zur Übersicht