Experts essay Cheap Essay Writing Service Usa is what we can do the best! We know all the tricks and tips needed to perform outstanding written pieces. Every essay writer in the company is a qualified specialist with expertise in a certain field of study. It makes our essay help really professional and reliable. PaperHelpWriting.com always assigns an expert in a matching field of study to write your essay < Zurück zur Übersicht

I&F Family Wealth Preservation Award: Was tun, wenn ein Kind dem Luxus frönt?

29. März 2021 | 08:02 Autor: Industrie- und Finanzkontor Schweiz, Liechtenstein

Vaduz (FL) Ein Preisgeld von insgesamt 9‘000 Schweizer Franken erwartet jene Studierenden des LL.M.-Executive-Masterstudiengangs der Universität Liechtenstein, denen es gelingen wird, in einem Fallbeispiel aus dem liechtensteinischen Treuhandwesen mit ihren Lösungsansätzen zu überzeugen. Der Startschuss für den I&F Family Wealth Preservation Award ist gefallen.

Stellen Sie sich Folgendes vor: In jungen Jahren gründeten Sie ein Unternehmen, das Sie mit einem derartig grossen Erfolg weiterentwickeln konnten, dass es heute international tätig ist und einen guten Ruf hat. Sie sind Mutter oder Vater von fünf Kindern. Sie machen sich Sorgen, weil ein Kind einen verschwenderischen Lebensstil pflegt und Arbeit als notwendiges Übel ansieht. Sie sind geschieden und ein zweites Mal verheiratet. Nun sind Sie an dem Punkt angelangt, an dem Sie die Unternehmens- nachfolge aktiv in die Hand nehmen wollen und die zukünftige Erbfolge zugunsten Ihrer Kinder re- geln möchten. Sie suchen Lösungen für Ihr Unternehmen, Ihre Kinder, Familie und Vermögenswerte. Und Sie brauchen jemanden, der sich mit solchen Fragestellungen auskennt und ihr Vermögen lang- fristig organisieren und Ihren Zielen entsprechend ausrichten kann. Sie wenden sich an einen liechten- steinischen Treuhänder.

So in etwa lautet das Fallbeispiel des aktuellen I&F Family Wealth Preservation Awards, einem Wett- bewerb, der von der Universität Liechtenstein in Kooperation mit dem in Vaduz ansässigen Treuhand- unternehmen Industrie- und Finanzkontor Ets. durchgeführt wird. Mit dem Award erhalten die Studie- renden des Studiengangs Executive Master of Laws (LL.M.) im Gesellschafts-, Stiftungs- und Trust- recht im Rahmen eines Wahlmoduls einen umfassenden Einblick in die Praxis des liechtensteinischen Treuhandwesens. Sie bearbeiten eine vielschichtige Aufgabenstellung mit Fragen rund um die Themen Vermögensstrukturierung über Rechtsträger, Nachfolge- und Erbschaftsplanung, Family Governance, Anerkennung von liechtensteinischen Rechtsträgern im Ausland etc. Dabei müssen die Studierenden berücksichtigen, dass die Tätigkeit eines Treuhänders nicht nur rechtlich-technische Überlegungen voraussetzt, sondern auch ein Verständnis für die innerfamiliäre Situation und die Zielvorstellungen eines Kunden sowie das rechtliche, wirtschaftliche und gesellschaftliche Umfeld, in das ein Vermögen eingebettet ist. Die Studierenden müssen das Fallbeispiel aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten und schärfen ihr Verständnis für die facettenreichen Erfordernisse, die mit dem Anspruch an einen langfristigen Vermögenserhalt und einer zweckgebundene Vermögensausrichtung einhergehen.

Der I&F Family Wealth Preservation Award ist mit einem Preisgeld von insgesamt CHF 9‘000 aus- gestattet und die Gewinner des Awards werden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Ja- nuar 2022 ausgezeichnet.

Statement Prinzessin Gisela von und zu Liechtenstein, geschäftsführende Verwaltungsrätin von Industrie- und Finanzkontor Ets.: „Die liechtensteinische Treuhandtätigkeit ist mit der eines Gene- ralunternehmers vergleichbar. Der Treuhänder ist Berater, Gestalter und Umsetzer zugleich. Wie das Wort schon sagt, wird dem liechtensteinischen Treuhänder ein Vermögen zu treuen Händen überge- ben. Die Treuhandtätigkeit geht weit über das blosse Gründen von Gesellschaften hinaus. Der liech- tensteinische Treuhänder ist der „Trusted Advisor“ von Kunden und deren Familien. Er berät in kom- plexen Vermögensfragen und entwickelt Lösungen und Schutzmechanismen, wodurch die anvisierten Ziele und der beabsichtigte Zweck für ein Vermögen effektiv umgesetzt werden können, und zwar langfristig und über mehrere Familiengenerationen hinweg.“

Statement Graf Anton von Seilern-Aspang, geschäftsführender Verwaltungsrat von Industrie- und Finanzkontor Ets.: „Wir freuen uns über die Kooperation mit der Universität Liechtenstein, die wir zum vierten Mal in Folge durchführen. Die Aufgabenstellung deckt unterschiedlichste Themenbe- reiche ab und ist dadurch sehr gewinnbringend für die Studierenden, sowohl aus akademischer als auch praktischer Sicht. In allen Vermögenssituationen, mit denen sich ein Treuhänder befasst, braucht es ein ausgeprägtes Verständnis für die Individualität einer Situation sowie viel Wissen aus unter- schiedlichsten Rechtsgebieten und dies wollen wir mit der Aufgabenstellung aufzeigen.“

Statement Prof. Francesco A. Schurr und Dr. Alexandra Butterstein, LL.M., Studiengangsleiter des Executive Master of Laws (LL.M.) im Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem liechtensteinischen Treuhandunternehmen Industrie- und Finanzkontor Ets. erneut den I&F Family Wealth Preservation Award ausrichten können. Dieser Award stellt für die Studierenden des Executive Master of Laws (LL.M.) im Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht eine grossartige Chance dar, sich bei der Ausgestaltung der Lösung eines komplexen Falls zur Nachfolge- planung auf wissenschaftlicher und praktischer Ebene in einem Wahlmodul zu beweisen. Die wach- senden Anforderungen an eine Treuhändertätigkeit erfordern vertiefte und anwendungsorientierte Kenntnisse. Die Fragestellungen des diesjährigen Awards bereitet die Teilnehmenden optimal auf die komplexe Praxis unter Berücksichtigung der Anforderungen des langfristigen Vermögenserhalts vor.“

    Industrie- und Finanzkontor Etablissement

    Herrengasse 21, 9490 Vaduz
    Fürstentum Liechtenstein
    +423 237 58 58
    contact@iuf.li
    www.iuf.li

    Details


    < Zurück zur Übersicht