< Zurück zur Übersicht

Gewerbepark FRAME im Juli bezugsbereit

11. März 2021 | 08:00 Autor: Sonnenbau Gruppe | Anzeige Schweiz

Altstätten (CH) Anfang Juli wird in Altstätten (im St.Galler Rheintal) das gesamte ehemalige Areal der Firma EgoKiefer unter dem neuen Namen FRAME vermietet. Der Gewerbepark umfasst rund 25'000 m2 Nutzfläche und verfügt über vier mehrgeschossige Hallenmodule und zwei Bürotrakte. Eigentümerin ist die Valrheno Immobilien AG mit Sitz in Diepoldsau.

In den letzten Monaten hat die Diepoldsauer Valrheno Immobilien AG viel für die Neupositionierung des Areals unternommen, das sie vor drei Jahren gekauft hat. Dabei entstand auch die prägnante Namensgebung FRAME (englisch für Rahmen), die in Anlehnung an die einstige Fensterrahmenproduktion der EgoKiefer AG erdacht wurde. FRAME steht aber auch für die optimalen Rahmenbedingungen, die Unternehmen mit dem vielfältigen Flächenangebot und den bezugsbereiten Gebäuden geboten wird.

Beste Lage, verschiedenste Möglichkeiten
Der Gewerbepark FRAME befindet sich an zentraler Lage mit guter ÖV-Erschliessung und Anbindungen zur Autobahn und bietet grosse Produktions- und Lagerflächen sowie Büroräumlichkeiten. «Weil diese flexibel gestaltbar sind, hohe Nutzlasten und Raumhöhen aufweisen sowie viele Anpassungsmöglichkeiten bieten, sind sie für die unterschiedlichsten Branchen interessant: für Produktion, Handel, Industrie, Technologie, Logistik oder Freizeit», sagt Livia Koller von der Diepoldsauer Sonnenbau Dienstleistungs AG, die für die Vermietung und Beratung des Areals verantwortlich zeichnet. Ausserdem ist das Areal bestens erschlossen und die Gebäude befinden sich in sehr gutem baulichem Zustand.

Gedecktes LKW-Anlieferungsterminal
Beachtlich am Projekt ist die Dimension. Die Fläche des FRAME-Areals ist mit 4.5 Hektaren so gross wie die Altstätter Altstadt. «Rund 25'000 m2 davon sind Nutzfläche in vier bestehenden Hallenmodulen, die zu einem Grossteil auf den 1. Juli 2021 bezugsbereit sind. Gemietet werden können je nach Bedarf Flächen von 500 bis 25'000 m2», erklärt Livia Koller. Als grosses Plus für die Mieter erweist sich das grosse, gedeckte LKW-Anlieferungsterminal mit zwei Fahrspuren. «Es ist perfekt für die Bereitstellung, Verladung und für den Transport von Gütern. Die Hallen können auf den verschiedenen Ebenen direkt oder über Warenlifte und Kräne bestückt werden.» Auf dem FRAME-Areal befinden sich auch Büroflächen von rund 3’000 m2, die bis auf Weiteres vom Bundesamt für Bauten und Logistik gemietet sind.

Ein Gewinn für die ganze Region
Die Valrheno Immobilien AG will mit dem Gewerbepark FRAME ein zukunftsweisendes Projekt anstossen, dem Gewerbe und der Industrie eine unternehmerische Zukunft bieten und damit die ganze Wirtschaftsregion Rheintal stärken. Darüber freut sich Ruedi Mattle, Stadtpräsident von Altstätten: «Es ist ein Glücksfall, dass das Areal im Besitz einer regional verankerten Immobiliengesellschaft ist und neuen Nutzern zugänglich gemacht wird. Wir erhoffen uns dadurch neue Arbeitsplätze und Aktivität – das ist für Altstätten von grosser Bedeutung.» Auch Daniel Müller, Leiter Standortförderung des Kantons St.Gallen, begrüsst die Möglichkeiten, die sich dank FRAME für Gewerbe und Industrie eröffnen. «Das einstige EgoKiefer-Areal ist im Kanton ein wirtschaftliches Schwerpunktgebiet, denn so grosse zusammenhängende Gewerbeflächen an gut erschlossener Lage sind rar. Aus Sicht der Standortförderung ist die Umnutzung ein Gewinn für die ganze Region.»

Vermietung und Beratung: Livia Koller und Slaven Ratkovac, Sonnenbau Dienstleistungs AG, Diepoldsau. Telefon 071 737 90 70. frame9450.ch

  • uploads/pics/Aussenansicht.jpg
  • Das Herzstück des Areals bildet das grosse, gedeckte LKW-Anlieferungsterminal, von wo aus alle Hallen bestückt werden können.
    uploads/pics/Logistikterminal__1_.jpg

Sonnenbau Gruppe

Moosstrasse 1, 9444 Diepoldsau
Schweiz
+41 71 7379070

Details


< Zurück zur Übersicht